Service-Navigation

Suchfunktion

Veranstaltungen - Verbraucher 60plus
  • 06.07.2016

Regionale Konferenzen für Verbraucher 60plus

Titelbild Verbraucher 60plus


Das Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz veranstaltet in loser Folge zusammen mit der VerbraucherInitiative e. V. und dem Landesseniorenrat e. V. regionale Verbraucherkonferenzen für Menschen über 60 zu wichtigen Verbraucherthemen.

Beginn der Konferenzen: jeweils um 9:15 Uhr

Ende: gegen 13:30 Uhr

Eintritt: frei

Nach einer Einführung durch Experten in das jeweilige Thema steht der Meinungs- und Erfahrungsaustausch im Mittelpunkt der Veranstaltungen.
Zu den Veranstaltungen gibt es mehrere Themenhefte (s. rechte Spalte).

+++ Für den Herbst 2016 sind weitere Veranstaltungen geplant. +++

+++ Mehr demnächst auf dieser Seite. +++

Hintergrund und weitere Informationen zur Reihe Verbraucher 60plus

Das baden-württembergische Verbraucherschutzministerium (MLR) informiert in Kooperation mit dem Landesseniorenrat Baden-Württemberg e. V. und dem Bundesverband Die VERBRAUCHERINITIATIVE e. V. ältere Verbraucher über Schwerpunktbereiche des Verbraucherschutzes.

Die Regionalkonferenzen des MLR für Verbraucher 60plus, die vor Ort durch die Kreisseniorenräte mit organisiert werden, sind über die Jahre zur festen Größe für Interessierte geworden, sich über komplexe Verbraucherthemen zu informieren. Mit Fachleuten, die in die einzelnen Regionen reisen, um Wissen zu vermitteln und Fragen beantworten zu können, wurden in der Vergangenheit bereits über die Themen "IGEL-Leistungen", "Sicher im Internet", "Energie und Kosten sparen" und "Abzocke im Alltag" Veranstaltungen an diversen Orten im ländlichen Raum durchgeführt.

Fußleiste