Service-Navigation

Suchfunktion

Materialien für den Unterricht an Schulen
  • 30.04.2020

Verbraucherbildung in der Schule

Lehrerin mit Schulklasse
Lehrerin steht lächelnd an der Tafel und mehrere Schulkinder zeigen auf.

Als eine von sechs Leitperspektiven wurde die Verbraucherbildung 2016 im neuen Bildungsplan für die allgemein bildenden Schulen in Baden-Württemberg fächerübergreifen verankert. Verbraucherbildung betrifft den Alltag der Schülerinnen und Schüler und kann in nahezu alle Schulfächer integriert werden. Sie umfasst Themen zur Lebensführung wie Ernähren, Kleiden, Wohnen und Gesundheit sowie den nachhaltigen Konsum, aber auch die Ressourcen, die Finanzen, die Verbraucherrechte sowie den Umgang mit den Medien in der digitalen Welt.

Für Lehrkräfte steht mittlerweile ein umfangreiches, kostenloses Angebot zur Umsetzung der Leitperspektive Verbraucherbildung zur Verfügung.

Auf einem Tisch liegen mehrere Materialien zur Verbraucherbildung an Schulen
Diverse Materialien

In den Verbraucherbildungsprojekten der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg e. V. werden seit 2016 schwerpunktmäßig Unterrichtsmaterialien für verschiedene Klassenstufen und Schulfächer entwickelt. Die Materialien können auf der Homepage der Verbraucherzentrale heruntergeladen werden. Seit 2019 kooperiert das Team Verbraucherbildung mit dem Landesmedienzentrum Baden-Württemberg, um die Verbraucherbildung und die Medienbildung besser zu verzahnen.

Die cLEVER-Projekte der Technischen Universität Berlin (ehemals der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe) entwickeln auf Grundlage einer Bedarfsstudie, Lehrerhandreichungen und Fortbildungen. 2019 wurden vorrangig Workshops zur Leitperspektive Verbraucherbildung für Lehramtsanwärter/-innen und Lehrkräfte durchgeführt.

Weiterführende Links

Angebote zur Verbraucherbildung in der Schule:

Angebote zu Querschnittsthemen der Verbraucherbildung in Baden-Württemberg:

  • Informationen zur Ernährungsbildung; Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz:
    landeszentrum-bw.de/bilden
  • Themenhefte für den Schuleinsatz zum Thema Nachhaltigkeit, im Klassensatz über die Seite des Ministeriums für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft bestellbar und als PDF-Datei zum Downloaden verfügbar:
    www.nachhaltigkeitsstrategie.de
  • Angebote zu Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) auf der Internet-Datenbank BNE-Kompass; Nachhaltigkeitsstrategie Baden-Württemberg:
    www.bne-kompass.de
  • Informationen und Angebote zu Medienbildung, Landesmedienzentrum Baden-Württemberg:
    www.lmz-bw.de
  • Datenbank mit Unterrichtsmedien und -materialien zu Themen rund um Medienbildung:
    www.sesam.lmz-bw.de

Externe Angebote zur Medienbildung:

  • Data-Kids, ein Bildungsangebot für Grundschulen von der Berliner Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit:
    data-kids.de/Lehrer.html#Material
  • Klicksafe, eine EU-Initiative für mehr Sicherheit im Netz bietet auch Lehrkräften Materialien für den Unterricht:
    www.klicksafe.de
  • Internet-ABC, ein Projekt des gemeinnützigen Vereins Internet-ABC, dem zwölf Landesmedienanstalten angehören bietet auch Informationen, Tipps und Unterrichtsmaterialien für Lehrkräfte:
    www.internet-abc.de

Fußleiste